Sie sind hier:

Ausstellung "fifty-fifty"

läuft bis zum So, 03.10.2021
BlockterminiCalendar Standort anzeigen

April 2021. Pandemie-Zeit. Martina Benz (Bremen) und Willi Weiner
(Stuttgart), beide Bildhauer, begeben sich in Pula (Ungarn) in Selbstisolation
und starten ein vom Bremer Senator für Kultur gefördertes Kunst-
Projekt unter dem Titel "Häuslichkeit-privatim".
Die selbstgestellte Aufgabe: gemeinsam eine Serie von Zeichnungen zu
gestalten nach bestimmten Vorgaben. Es sollen ausschließlich drei
verschiedene Farbstifte verwendet werden - Rot, Weiß und Schwarz.
Jeweils der oder die eine der beiden Künstler beginnt die Zeichnung auf
etwa der Hälfte eines Zeichenblatts mit Rot, ergänzt um Weiß, und reißt
anschließend das Blatt in zwei Teile. Dann führt der oder die jeweils andere
die Zeichnung auf der zweiten Blatthälfte mit schwarzem und/oder
weißem Stift zu Ende. Abschließend werden beide Blatthälften wieder zu
einem Blatt zusammengefügt.
So entstehen 50 Zeichnungen auf rauem braunen Papier im Format 21 x
29,5 cm. Oft zart, manchmal kräftiger im Duktus, fantasievoll, poetisch.
Zusammen ergeben sie ein einzigartiges künstlerisches Kaleidoskop der
Wahrnehmungen, Stimmungen und Gefühlslagen beider während der Zeit
der Selbstisolation.
Die Galerie am Stall zeigt mit der Ausstellung "fifty-fifty" erstmals eine
großzügige Auswahl dieser außergewöhnlichen Zeichnungen von Martina
Benz und Willi Weiner, ergänzt um bildhauerische Arbeiten beider.

Öffnungszeiten:

Eröffnung: Sonntag, 5. September, ab 15 Uhr.
15, 16 u. 17 Uhr jeweils Führung durch die Ausstellung mit
den Künstlern nach Voranmeldung für max. 5 Personen
Ausstellung vom 5. September bis 3. Oktober 2021
Öffnungszeiten: Mi-Fr 15-18 Uhr, So u. Feiertage 15-18 Uhr
und nach Vereinbarung
Aktuelle Infos zu Corona-Regeln: www.galerie-am-stall.de

Rubrik
Ateliers und Galerien
Ausstellungen, auch gewerblich
Kunst- / Ausstellungen

Veranstaltungsort
Galerie am Stall
Veranstalter
Galerie am Stall
Kontaktdaten
Telefon: 04408 8099848
E-Mail:
Homepage: www.galerie-am-stall.de
« zurück