Sie sind hier:

Vernissage: Storyteller

So, 26.01.2020, 15:00 Uhr
Standort anzeigen

Zur Eröffnung von „Storyteller“  am Sonntag, den 26. Januar um 15 Uhr laden wir Sie und Euch samt interessiertem Anhang sehr herzlich ein. Terence Carr und ich werden gemeinsam in die Ausstellung einführen.

Sohn irischer Eltern (*1952), in Afrika geboren und aufgewachsen. Britische Offizierskarriere. Schließlich Hinwendung zur Kunst und Studium in Deutschland. Seitdem tätig als freier Künstler. Terence Carr’s  ungewöhnliche Lebensmixtur ist starke Inspirationsquelle für seine Kunst. Er erzählt in seinen figürlichen Skulpturen Geschichten, die um die Kernthemen menschlicher Existenz kreisen. Und trotzdem eine große figurative Leichtigkeit ausstrahlen, auch weil sie in lebhafter Farbigkeit bemalt sind.

Die Ausstellung „Storyteller“ präsentiert kleinformatige Bronzen, Alugüsse und Holzskulpturen sowie Mixed Media-Wandskulpturen, die alle in den letzten 5 Jahren entstanden sind. Wir freuen uns sehr, dass wir Terence Carr nach 2015 erneut mit einer Soloshow zu Gast haben.

Rubrik
Ateliers und Galerien
Ausstellungen, auch gewerblich

Veranstaltungsort
Galerie am Stall
Veranstalter
Galerie am Stall
« zurück